Angebote zu "Prof" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Deutschland und die Welt 2030
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wann wird Chinas Wirtschaft die Welt dominieren? Was bedeutet es für Europa, wenn sich die Bevölkerung Afrikas bis 2050 verdoppelt haben wird? Wie verändert sich die politische Struktur Europas und was passiert mit unseren Küstenregionen, wenn der Meeresspiegel ansteigt? Mit welchen digitalen Angriffen müssen wir künftig umgehen und wie beherrschen wir die digitalen Parallelwelten, die durch künstliche Intelligenz entstehen? Wie sehen Kriege in Zukunft aus? Werden wir als Deutschland und Europa mit unseren Ideen und unserer Kultur in der neuen Weltordnung eine maßgebliche Rollen spielen?Mehr als 40 deutsche und internationale Experten zeichnen mit einer Projektion der Entwicklungen ein Gesamtbild unserer Zukunft. Dieses Buch vereint damit erstmals alle wesentlichen globalen Trends und präsentiert klare Handlungsempfehlungen für die Politik, für Unternehmen und für die Gesellschaft. Ein Weckruf für alle.Mit Beiträgen von- Prof. Dr. Jutta Allmendinger, Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung- Bill Gates, Co-Vorsitzender der Melinda & Bill Gates Foundation- Prof. Dr. Michael Hüther, Direktor des Präsidiums beim Institut der deutschen Wirtschaft Köln- Prof. Dr. Ilona Kickbusch, Direktorin des Zentrums Globale Gesundheit des Genfer Hochschulinstituts für internationale Studien- Prof. Dr. Joachim Krause, Vorsitzender der Stiftung Wissenschaft und Demokratie und Direktor am Institut für Sicherheitspolitik- Dr. Wilhelm Krull, Generalsekretär der VolkswagenStiftung- Prof. Carlo Ratti, Leiter des Senseable City Lab am Massachusetts Institute of Technology- Martin Schallbruch, Direktor am Digital Society Institute an der European School of Management and Technology in Berlin- Dr. Daniela Schwarzer, Forschungsdirektorin der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik- Prof. Dr. Michael Zürn, Leiter des Center for Global Constitutionalism am Wissenschaftszentrum Berlin

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Deutschland und die Welt 2030
70,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wann wird Chinas Wirtschaft die Welt dominieren? Was bedeutet es für Europa, wenn sich die Bevölkerung Afrikas bis 2050 verdoppelt haben wird? Wie verändert sich die politische Struktur Europas und was passiert mit unseren Küstenregionen, wenn der Meeresspiegel ansteigt? Mit welchen digitalen Angriffen müssen wir künftig umgehen und wie beherrschen wir die digitalen Parallelwelten, die durch künstliche Intelligenz entstehen? Wie sehen Kriege in Zukunft aus? Werden wir als Deutschland und Europa mit unseren Ideen und unserer Kultur in der neuen Weltordnung eine maßgebliche Rollen spielen?Mehr als 40 deutsche und internationale Experten zeichnen mit einer Projektion der Entwicklungen ein Gesamtbild unserer Zukunft. Dieses Buch vereint damit erstmals alle wesentlichen globalen Trends und präsentiert klare Handlungsempfehlungen für die Politik, für Unternehmen und für die Gesellschaft. Ein Weckruf für alle.Mit Beiträgen von- Prof. Dr. Jutta Allmendinger, Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung- Bill Gates, Co-Vorsitzender der Melinda & Bill Gates Foundation- Prof. Dr. Michael Hüther, Direktor des Präsidiums beim Institut der deutschen Wirtschaft Köln- Prof. Dr. Ilona Kickbusch, Direktorin des Zentrums Globale Gesundheit des Genfer Hochschulinstituts für internationale Studien- Prof. Dr. Joachim Krause, Vorsitzender der Stiftung Wissenschaft und Demokratie und Direktor am Institut für Sicherheitspolitik- Dr. Wilhelm Krull, Generalsekretär der VolkswagenStiftung- Prof. Carlo Ratti, Leiter des Senseable City Lab am Massachusetts Institute of Technology- Martin Schallbruch, Direktor am Digital Society Institute an der European School of Management and Technology in Berlin- Dr. Daniela Schwarzer, Forschungsdirektorin der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik- Prof. Dr. Michael Zürn, Leiter des Center for Global Constitutionalism am Wissenschaftszentrum Berlin

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Seid Umschlungen
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Politik fragt leider nur in Wahlkämpfen danach, "was uns im Innersten zusammenhält." Was begründet uns als Staat und Nation, was ist demos, was rief Stauffenberg vor seiner Erschießung aus, welche Geisteshaltung führte zu den Grenz-öffnungen 1989 und 2015, sehen wir Deutschland als europäisch gewachsene Kulturnation - getragen von einem Freiheits- und Humanitätsideal aus der Werken Schillers, Goethes, Herders und Heines -, erkennen wir die Not der Muslime, die eingeschlossen sind in die Rechtleitung von Koran und Scharia, wie nah ist uns Polen, sehen wir in Rumänien eine weiche Harfe, welche DDR-Vergangenheit hat Fontanes Ribbeck oder wie konnte der Kriegsgefangene Olivier Messiaen in Görlitz komponieren - das sind einige Beispiele von Fragen, denen Matthias Buth nachgeht.Bis zum November 2016 arbeitete er im Kanzleramt als Justiziar bei der Kulturstaatsministerin und ist nunmehr als Rechts-anwalt tätig. Er kennt die Politik von innen und außen und weiß, dass uns nur zwei Dinge zusammenhalten: Sprache und Recht. Auf beides setzten Dichter wie Max Hermann-Neiße und Reiner Kunze. Buth schreibt in seinen Feuilletons von der Gegenwärtigkeit der Geschichte. Er macht deutlich, dass individuelle wie kollektive Identität eine Projektion ist, nie ganz zu erreichen, immer in Veränderung begriffen und eine Frage, der man nicht ausweichen kann.Buth ist ein Dichterjurist und plädiert für ein Deutschland der Geschichte und Künste und für eine Wahrnehmung des Grund-gesetzes, in dem wir alle Staat sind: verantwortlich für das Recht, das schützt und fordert. Das leise Streichquartett Haydns, das am Tagesende der Deutschlandfunk sendet, ist Poesie ohne Worte, ein musikalischer Mantel, in dem Celans "Todes-fuge" oder die "Hebräischen Balladen" Else Lasker-Schüler nachklingen.Der für die Gedenkstätte Deutscher Widerstand im Bendler-Block verantwortliche Zeithistoriker Prof. Dr. Peter Steinbach meinte einmal, es sei froh in einem Land zu leben, wo ein Bundesbeamter mit solchem Mut und sprachlicher Brillanz zu Zeitfragen der Gegenwart und Kultur sich öffentlich äußert. Er schrieb zu dieser Auswahl von Feuilletons das Vorwort. Deutschland: das ist für Buth das "Mutterland Wort", von dem Rose Ausländer dichtete.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Vision der nächsten Stufe in der künstlichen In...
54,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zukünftige Welten können nur mit virtuellen, sofortigen und hochintelligenten Systemen aufrechterhalten werden und helfen der menschlichen Rasse bei der Ausdehnung im Weltraum auf andere Planeten und den Raum für die Bewohner. Die fortgeschrittene künstliche Intelligenz ist die Hauptsäule, die die Menschheit von einer Zivilisation vom Typ 0 in eine Zivilisation vom Typ 1, 2 usw. verwandelt. I Prof. (Dr.) Md. Sadique Shaikh hat dieses Buch unter Beibehaltung aller zukünftigen Möglichkeiten und der Technik mit Super-KI und Ultra-KI geschrieben. Ich habe alle Fakten und Zahlen mit hoher Vision zur Projektion der zukünftigen Welt mit von Humanoiden, Cyborg, bis hin zu winzigen Robotern, Soft-Robotern, Bio-Robotern und Nano-Medizin/Nano-Robotik abgedeckt. Dieses Buch ist voll von Zukunftsideen und perfekter Vorhersage der künstlichen Intelligenz mit allen Mitteln. Ich empfehle, dass es eines der Pflichtbücher im Bücherregal aller KI-Liebhaber, Forscher und Praktiker sein sollte.Dieses Buch wurde mit künstlicher Intelligenz übersetzt.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Deutschland und die Welt 2030
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wann wird Chinas Wirtschaft die Welt dominieren? Was bedeutet es für Europa, wenn sich die Bevölkerung Afrikas bis 2050 verdoppelt haben wird? Wie verändert sich die politische Struktur Europas und was passiert mit unseren Küstenregionen, wenn der Meeresspiegel ansteigt? Mit welchen digitalen Angriffen müssen wir künftig umgehen und wie beherrschen wir die digitalen Parallelwelten, die durch künstliche Intelligenz entstehen? Wie sehen Kriege in Zukunft aus? Werden wir als Deutschland und Europa mit unseren Ideen und unserer Kultur in der neuen Weltordnung eine maßgebliche Rollen spielen?Mehr als 40 deutsche und internationale Experten zeichnen mit einer Projektion der Entwicklungen ein Gesamtbild unserer Zukunft. Dieses Buch vereint damit erstmals alle wesentlichen globalen Trends und präsentiert klare Handlungsempfehlungen für die Politik, für Unternehmen und für die Gesellschaft. Ein Weckruf für alle.Mit Beiträgen von- Prof. Dr. Jutta Allmendinger, Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung- Bill Gates, Co-Vorsitzender der Melinda & Bill Gates Foundation- Prof. Dr. Michael Hüther, Direktor des Präsidiums beim Institut der deutschen Wirtschaft Köln- Prof. Dr. Ilona Kickbusch, Direktorin des Zentrums Globale Gesundheit des Genfer Hochschulinstituts für internationale Studien- Prof. Dr. Joachim Krause, Vorsitzender der Stiftung Wissenschaft und Demokratie und Direktor am Institut für Sicherheitspolitik- Dr. Wilhelm Krull, Generalsekretär der VolkswagenStiftung- Prof. Carlo Ratti, Leiter des Senseable City Lab am Massachusetts Institute of Technology- Martin Schallbruch, Direktor am Digital Society Institute an der European School of Management and Technology in Berlin- Dr. Daniela Schwarzer, Forschungsdirektorin der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik- Prof. Dr. Michael Zürn, Leiter des Center for Global Constitutionalism am Wissenschaftszentrum Berlin

Anbieter: Dodax
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Deutschland und die Welt 2030
98,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Wann wird Chinas Wirtschaft die Welt dominieren? Was bedeutet es für Europa, wenn sich die Bevölkerung Afrikas bis 2050 verdoppelt haben wird? Wie verändert sich die politische Struktur Europas und was passiert mit unseren Küstenregionen, wenn der Meeresspiegel ansteigt? Mit welchen digitalen Angriffen müssen wir künftig umgehen und wie beherrschen wir die digitalen Parallelwelten, die durch künstliche Intelligenz entstehen? Wie sehen Kriege in Zukunft aus? Werden wir als Deutschland und Europa mit unseren Ideen und unserer Kultur in der neuen Weltordnung eine massgebliche Rollen spielen? Mehr als 40 deutsche und internationale Experten zeichnen mit einer Projektion der Entwicklungen ein Gesamtbild unserer Zukunft. Dieses Buch vereint damit erstmals alle wesentlichen globalen Trends und präsentiert klare Handlungsempfehlungen für die Politik, für Unternehmen und für die Gesellschaft. Ein Weckruf für alle.   Mit Beiträgen von - Prof. Dr. Jutta Allmendinger, Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung - Bill Gates, Co-Vorsitzender der Melinda & Bill Gates Foundation - Prof. Dr. Michael Hüther, Direktor des Präsidiums beim Institut der deutschen Wirtschaft Köln - Prof. Dr. Ilona Kickbusch, Direktorin des Zentrums Globale Gesundheit des Genfer Hochschulinstituts für internationale Studien - Prof. Dr. Joachim Krause, Vorsitzender der Stiftung Wissenschaft und Demokratie und Direktor am Institut für Sicherheitspolitik - Dr. Wilhelm Krull, Generalsekretär der VolkswagenStiftung - Prof. Carlo Ratti, Leiter des Senseable City Lab am Massachusetts Institute of Technology - Martin Schallbruch, Direktor am Digital Society Institute an der European School of Management and Technology in Berlin - Dr. Daniela Schwarzer, Forschungsdirektorin der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik - Prof. Dr. Michael Zürn, Leiter des Center for Global Constitutionalism am Wissenschaftszentrum Berlin    

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Jesus als charismatische Führerpersönlichkeit
5,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, Note: 2, Universität Bielefeld, Veranstaltung: Charisma und Stigma, 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Bei der vorliegenden Arbeit handelt es sich um die Ausarbeitung des Referats, welches ich zusammen mit Maja Schmitz im Sommersemester 2004 im Seminar 'Charisma und Stigma' bei Prof. Günter Albrecht gehalten habe. Ich folge dabei weitgehend dem inhaltlichen Aufbau des Referats, welches sich um eine Darstellung der historischen Rahmenbedingungen, des Lebensweges des und um eine Erklärung seines spezifischen Charisma bemühte. Lediglich ein Kapitel zum Charismabegriff Max Webers und dem Konzept der Selbststigmatisierung charismatischer Bewegungen habe ich hinzugefügt. In der Literatur lassen sich meines Erachtens zwei Gegenpositionen bei der Erklärung von Charisma ausmachen, die sich, idealtypisch getrennt, folgendermassen darstellen lassen: Eine Sichtweise ist darum bemüht Charisma als Zuschreibung von aussen festzumachen. D.h. weniger die aussergewöhnlichen Begabungen des Charismatikers sind relevant, z.T. wird ihr Vorhandensein ganz in Abrede gestellt, sondern die Projektion der Anhänger macht aus einem gewöhnlichen Menschen erst den z.B. von Gott gesegneten Propheten. Eine solche Sichtweise wird sich eher den historischen Rahmenbedingungen und den mentalen Strukturen der Anhänger zuwenden, die eigentliche Botschaft des Charismatikers und die ihr eventuell innewohnende Kraft aber übergehen. Oder sie wird seine Botschaft und die Art ihrer Vermittlung als letztlich betrügerische Manipulationstechnik zu analysieren suchen. Die andere Sichtweise erkennt den Charismatiker als vom historischen Kontext und der psychologischen Befindlichkeit der Masse zumindest z.T. unabhängigen aussergewöhnlichen Charakter an. Sie versucht darzustellen, welche Überzeugungen der Charismatiker vertritt und lebt, und warum er eine so aussergewöhnliche Wirkung auf die Menschen seiner Umgebung hat. Sei es, weil er tatsächlich in Resonanz mit einer tieferen 'göttlichen' Weisheit steht, sei es, weil er die negativen, zerstörerischen Impulse der Menschen repräsentativ in reiner Form vertritt. Auf jeden Fall billigt man dem Charismatiker zu, dass er von seiner Botschaft selbst zutiefst durchdrungen ist, und daraus einen Grossteil seiner Kraft ziehen kann. In der Praxis sind beide Positionen selten so strikt geschieden, und kommen beispielsweise bei Weber durchaus nebeneinander bzw. miteinander verbunden vor.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Deutschland und die Welt 2030
70,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wann wird Chinas Wirtschaft die Welt dominieren? Was bedeutet es für Europa, wenn sich die Bevölkerung Afrikas bis 2050 verdoppelt haben wird? Wie verändert sich die politische Struktur Europas und was passiert mit unseren Küstenregionen, wenn der Meeresspiegel ansteigt? Mit welchen digitalen Angriffen müssen wir künftig umgehen und wie beherrschen wir die digitalen Parallelwelten, die durch künstliche Intelligenz entstehen? Wie sehen Kriege in Zukunft aus? Werden wir als Deutschland und Europa mit unseren Ideen und unserer Kultur in der neuen Weltordnung eine maßgebliche Rollen spielen? Mehr als 40 deutsche und internationale Experten zeichnen mit einer Projektion der Entwicklungen ein Gesamtbild unserer Zukunft. Dieses Buch vereint damit erstmals alle wesentlichen globalen Trends und präsentiert klare Handlungsempfehlungen für die Politik, für Unternehmen und für die Gesellschaft. Ein Weckruf für alle.   Mit Beiträgen von - Prof. Dr. Jutta Allmendinger, Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung - Bill Gates, Co-Vorsitzender der Melinda & Bill Gates Foundation - Prof. Dr. Michael Hüther, Direktor des Präsidiums beim Institut der deutschen Wirtschaft Köln - Prof. Dr. Ilona Kickbusch, Direktorin des Zentrums Globale Gesundheit des Genfer Hochschulinstituts für internationale Studien - Prof. Dr. Joachim Krause, Vorsitzender der Stiftung Wissenschaft und Demokratie und Direktor am Institut für Sicherheitspolitik - Dr. Wilhelm Krull, Generalsekretär der VolkswagenStiftung - Prof. Carlo Ratti, Leiter des Senseable City Lab am Massachusetts Institute of Technology - Martin Schallbruch, Direktor am Digital Society Institute an der European School of Management and Technology in Berlin - Dr. Daniela Schwarzer, Forschungsdirektorin der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik - Prof. Dr. Michael Zürn, Leiter des Center for Global Constitutionalism am Wissenschaftszentrum Berlin    

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Deutschland und die Welt 2030
98,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Wann wird Chinas Wirtschaft die Welt dominieren? Was bedeutet es für Europa, wenn sich die Bevölkerung Afrikas bis 2050 verdoppelt haben wird? Wie verändert sich die politische Struktur Europas und was passiert mit unseren Küstenregionen, wenn der Meeresspiegel ansteigt? Mit welchen digitalen Angriffen müssen wir künftig umgehen und wie beherrschen wir die digitalen Parallelwelten, die durch künstliche Intelligenz entstehen? Wie sehen Kriege in Zukunft aus? Werden wir als Deutschland und Europa mit unseren Ideen und unserer Kultur in der neuen Weltordnung eine massgebliche Rollen spielen? Mehr als 40 deutsche und internationale Experten zeichnen mit einer Projektion der Entwicklungen ein Gesamtbild unserer Zukunft. Dieses Buch vereint damit erstmals alle wesentlichen globalen Trends und präsentiert klare Handlungsempfehlungen für die Politik, für Unternehmen und für die Gesellschaft. Ein Weckruf für alle.   Mit Beiträgen von - Prof. Dr. Jutta Allmendinger, Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung - Bill Gates, Co-Vorsitzender der Melinda & Bill Gates Foundation - Prof. Dr. Michael Hüther, Direktor des Präsidiums beim Institut der deutschen Wirtschaft Köln - Prof. Dr. Ilona Kickbusch, Direktorin des Zentrums Globale Gesundheit des Genfer Hochschulinstituts für internationale Studien - Prof. Dr. Joachim Krause, Vorsitzender der Stiftung Wissenschaft und Demokratie und Direktor am Institut für Sicherheitspolitik - Dr. Wilhelm Krull, Generalsekretär der VolkswagenStiftung - Prof. Carlo Ratti, Leiter des Senseable City Lab am Massachusetts Institute of Technology - Martin Schallbruch, Direktor am Digital Society Institute an der European School of Management and Technology in Berlin - Dr. Daniela Schwarzer, Forschungsdirektorin der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik - Prof. Dr. Michael Zürn, Leiter des Center for Global Constitutionalism am Wissenschaftszentrum Berlin    

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot